20.11.2017
Der Heimatbund Hermansburg ist die Dachorganisation für seine Sparten.
Dies sind der Heimatkundliche Arbeitskreis, die Vergneugten Harmsberger und der Förderkreis Heimatmuseum.

Der Heimatbund Hermannsburg wurde am 23. November 1985 aus der Ortsgruppe des Heimatbundes Niedersachsen e. V. gegründet und hat zurzeit rund 400 Mitglieder.

 

Drei Mal im Jahr gibt er ein Mitteilungsblatt heraus, das die Mitglieder über Aktivitäten des Heimatbundes und seiner Sparten informiert.

 

Außerdem führt er ein interessantes Archiv mit Dokumenten zur Geschichte des Raumes Hermannsburg und zu allgemeinen heimatkundlichen Themen.

 

Da der Heimatbund als gemeinnütziger Verein anerkannt ist, können alle Spenden an den Heimatbund und seine Sparten von der Steuer abgesetzt werden.