28.10.2020
Der Heimatbund Hermansburg ist die Dachorganisation für seine Sparten.
Dies sind der Heimatkundliche Arbeitskreis, die Vergneugten Harmsberger und der Förderkreis Heimatmuseum.

 

 

Derzeit fallen alle auf diesen Seiten genannten Veranstaltungen, Aktivitäten und Fahrten aus.

Davon ausgenommen sind die Übungsnachmittage der Kinder- und Jugendgruppe der Vergneugten Harmsberger.

 

 

flader 

Liebe Mitglieder der Trachten- und Volkstanzgruppe „De vergneugten Harmsberger" im Heimatbund Hermannsburg e.V., liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste aus nah und fern,

 

ich freue mich darauf, mit Ihnen das diesjährige internationale Trachtenfest feiern zu können und heiße Sie hierzu herzlich willkommen.

 

Zum 12. Mal richtet die Trachten- und Volkstanzgruppe „De vergneugten Harmsberger" mit viel Engagement und Freude dieses wundervolle, farbenfrohe, traditionsreiche Fest aus und feiert zusätzlich in diesem Jahr als Sparte im Heimatbund Hermannsburg e.V. ihr 30-jähriges Bestehen. Hierzu gratuliere ich den „Vergneugten Harmsberger" ganz herzlich.

 

Im Mittelpunkt des internationalen Trachtenfestes steht die Wahrung und Pflege des überlieferten Brauchtums und sein volksverbindender Charakter. Heimatverbundenheit ist nicht nur ein Schlagwort, hier wird sie einmal mehr gelebt. Gerade in Zeiten der Globalisierung hat dies einen hohen Stellenwert. Aber auch der Spaß bei einem abwechslungsreichen und interessanten Programm wird nicht zu kurz kommen. Höhepunkt ist der große Festumzug am Sonntag, mit seiner bunten Trachtenvielfalt, den liebevoll hergerichteten Festwagen und den verschiedensten Gruppen.

Ich danke ganz besonders den „Vergneugten Harmsbergern", aber auch allen Mitwirkenden und den vielen Helferinnen und Helfern für die gute Organisation und die Ausrichtung dieses so wertvollen Heimatfestes. Allen Teilnehmern und Gästen wünsche ich erlebnisreiche Stunden in unserem schönen Hermannsburg und den Veranstaltern einen harmonischen und erfolgreichen Verlauf bei hoffentlich sonnigem Wetter.

 

Axel Flader
Bürgermeister