28.10.2020
Der Heimatbund Hermansburg ist die Dachorganisation für seine Sparten.
Dies sind der Heimatkundliche Arbeitskreis, die Vergneugten Harmsberger und der Förderkreis Heimatmuseum.

 

 

Derzeit fallen alle auf diesen Seiten genannten Veranstaltungen, Aktivitäten und Fahrten aus.

Davon ausgenommen sind die Übungsnachmittage der Kinder- und Jugendgruppe der Vergneugten Harmsberger.

 

landrat 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde und Gäste der "Vergneugten Harmsberger",


ich freue mich Sie zum 12. Internationalen Trachten- und Volksfest in Hermannsburg begrüßen zu dürfen und insbesondere möchte ich an dieser Stelle auch die zu erwartenden Gäste aus dem Ausland hier im Landkreis Celle willkommen heißen.


Das Internationale Trachten- und Volksfest in Hermannsburg ist überregional bekannt und beliebt, lockt immer wieder zahlreiche Gäste in unseren Landkreis. Das freut mich wirklich sehr, denn die Kultur- und Heimatpflege liegt mir am Herzen. 

 

Es ist wichtig, dass es Vereine und Zusammenkünfte wie die Ihren gibt, die alte Bräuche erhalten und pflegen. So tragen Sie maßgeblich dazu bei, dass unsere Heimat lebendig ist und bleibt. Dabei ist es vor allem aber auch wichtig, die jüngere Generation für die Bräuche zu interessieren und ihnen diese Bräuche nahe zu bringen. Eine Veranstaltung wie das Internationale Trachtenfest trägt hierzu wesentlich bei.


Die Begeisterung jüngerer Menschen und damit der Gewinn von Nachwuchs in den Bereichen der Heimatpflege sind aber nicht immer einfach. Die Volkstanz- und Trachtengruppe „De vergneugten Harmsberger" kann in diesem Jahr bereits auf ihr 30-jähriges Bestehen zurückblicken und ich wünsche Ihnen, dass Sie in Zukunft auch wieder neue Mitglieder für Ihre Sparte finden können. Denn schließlich bedeuten 30 Jahre „vergneugte Harmsberger" auch drei Jahrzehnte mit viel Spaß und vor allem Tanz.

Einen besonderen Dank möchte ich an dieser Stelle aber noch den vielen unermüdlichen Helferinnen und Helfern aussprechen. Ohne den Einsatz vieler freiwilliger und liebevoller Stunden ist eine solche Veranstaltung nicht auf die Beine zu stellen. Sie können stolz darauf sein und ich bedanke mich im Namen aller Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Celle für diesen langjährigen Einsatz. Auch in diesem Jahr haben Sie wieder ein attraktives Programm mit Festumzug und Musik ausgedacht. Ich hoffe auf gutes Wetter für die Feierlichkeiten und wünsche Ihnen zahlreiche Besucher.


Ihr
Klaus Wiswe
Landrat