16.05.2021
Der Heimatbund Hermansburg ist die Dachorganisation für seine Sparten.
Dies sind der Heimatkundliche Arbeitskreis, die Vergneugten Harmsberger und der Förderkreis Heimatmuseum.

 

 

Derzeit fallen alle auf diesen Seiten genannten Veranstaltungen, Aktivitäten und Fahrten aus.
Auch die Übungsnachmittage der Kinder- und Jugendgruppe der Vergneugten Harmsberger
finden bis auf Weiteres nicht statt.

 

 

Hans-Hermann Brase hat die Weihnachtsfichte für das Außengelände des

Heimatmuseums gespendet, weitere Vorstandsmitglieder haben beim Aufstellen geholfen
und beim Einrichten der Lichterkette. Joachim Webel vom Förderkreis Heimatmuseum hat
das Häuslingshaus am Auteriver Platz mit einem Herrnhuter Stern geschmückt und die
Giebelbeleuchtung an der alten Scheune wieder in Gang gebracht. 

 weihnachtsbaum 2020 k
 haeuslingshaus advent k

Mit seinen kleinen Hoffnungslichtern beteiligt sich der Heimatbund Hermannsburg

an der gelungenen Aktion „Hermannsburg im Lichterglanz“ und will so selbst

Adventslichtblicke setzen in einer ansonsten trüben Zeit.

Der 1. Vorsitzende Jürgen Schneider sagt: „Weihnachten fällt nicht aus,

auch wenn wir auf einige liebgewonnene Traditionen verzichten müssen

und gewohnte Veranstaltungen bis auf Weiteres nicht stattfinden können.

Es wächst die Vorfreude auf das neue Jahr 2021, verbunden mit der Hoffnung

auf baldige Planungssicherheit und einen Neustart gemeinsamen Erlebens.“

 museaumsgelaende advent k

 

Für die Mitglieder des Heimatbundes gibt es noch vor Weihnachten ein neues Mitteilungsblättchen.

 

Aktuelle Informationen und Ansprechpartner zum Nachfragen finden sich auf der Internetseite www.heimatbund-hermannsburg.de.

 

goldfade